Ägypten

Im Januar 2015 durfte ich meine aller erste Flugreise starten. Diese führte mich nach Ägypten. Voller Vorfreude vor meinem ersten Flug, ging es mit einer Reisegruppe von Tourismus Azubis ab Frankfurt mit TUIfly nach Hurghada.

Steigt ein und begleitet mich auf meiner Reise ans Rote Meer!

20150116_233143

Nach 4 Stunden Flugzeit erreichten wir unser Ziel. Ägypten liegt auf dem Nordafrikanischen Kontinent. Als beste Reisezeit gelten die Monate Oktober bis April. Das Klima ist überwiegend ein trockenes Wüstenklima.

Die Temperaturen im Januar liegen zwischen 20-25°. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass die Temperaturen an einigen Tagen etwas höher liegen. Für die kühleren Abende im Winter,  um die 14°C, sollte eine Jacke nicht fehlen.

Das Land eignet sich perfekt um unserem kalten deutschen Winter zu entfliehen oder schon im Frühjahr ein Badeurlaub zu unternehmen. In den Sommermonaten von April bis Oktober  kann es über 35- 40° warm werden, weshalb sich ein Urlaub zu dieser Zeit nur für diejenigen empfiehlt, denen große Hitze nichts ausmacht.

Die Landessprache der Ägypter ist Arabisch. Mit Englischkenntnissen kommst du aber vor Ort gut zurecht.

Unser Hotel – Ein Prinzessinnentraum

In der Nacht erreichten wir unser Hotel „The Grand Resort“, welches nur ca. 5 km vom Flughafen Hurghadas entfernt liegt. Das im maurischen Stil erbaute 5* Hotel verfügt über 828 Zimmer. Selbst bei voller Auslastung des Hotels verläuft sich die hohe Gästeanzahl in der weitläufigen Anlage. Die Pools sind riesig und gut für eine Abkühlung.

Was für ein Gefühl, wenn man morgens die Gardinen mit Blick auf den Pool öffnet, die Sonne einem entgegen scheint und deine Freunde zu Hause Winterbilder senden!

Den Sandstrand von Hurghada erreicht man durch die benachbarte Hotelanlage. Das Hotel verfügt über eine Mall, in der man verschiedene Restaurants, Boutiquen und Shisha Bars vorfindet. Für den Abend bietet das Hotel einen Night Club, eine Disco mit Musik für fast jeden Geschmack.

IMG-20150123-WA0017

IMG_20150118_093930

Sights

Quadsafari- Eine Gaudi in der Wüste

Vom Grand Resort aus unternahmen wir einen Ausflug in die arabische Wüste. Auf Quads fuhren wir ca. 22 km zum Beduinendorf. Was für ein Spaß! Dort angekommen konnten wir hautnah das Leben der Beduinen miterleben. Ein Kamelritt war inklusive.

IMG-20150119-WA0027IMG_20150119_201239

Den Nil und die Kultur Ägyptens hautnah erleben

Früh morgens machten wir uns auf in Richtung Nil, nach Luxor. Von Hurghada aus fuhren wir ca. 4 Stunden mit dem Bus durch die arabische Wüste, ehe wir unser Ziel erreichten. Die Fahrt kam unserer Gruppe nicht lang vor, denn sie war selbst schon ein Erlebnis. Nach Besichtigung des Karnak Tempels kamen wir in Genuss einer zweitägigen Nilkreuzfahrt. Auch heute noch findet das „Hauptleben“ am Nil, dem längsten Fluss der Welt, statt und er ist somit die Lebensader Ägyptens. In der ersten Nacht blieb unser 5* Kreuzfahrtschiff „The Grand Rose“, welches zur Flotte der „Grand Cruises“ gehört, im Hafen liegen.

Am nächsten Tag unternahmen wir einen Ausflug zum „Tal der Könige“. Auf dem Weg dorthin sahen wir uns noch die „Memnon Kolosse“ und den „Habu Tempel“ an.

Die einzelnen Sehenswürdigkeiten erkläre ich jetzt nicht, dann könnte ich ein Geschichtsbuch schreiben. Lernt sie mit eigenen Augen kennen!

Nachdem wir alle wieder an Bord waren, legte unser Schiff endlich in Richtung Esna ab und wir hatten Zeit den Nil nun richtig zu erleben. Die spektakuläre Kulisse von grünen Palmenoasen hin zur Wüste ist wunderschön und sehr faszinierend. Besonders die Sonnenauf- und -untergänge lassen einem den Atem stocken.

Nach dem Abendessen legte das Schiff in Esna an. Von dort aus fuhren wir am nächsten Morgen mit dem Bus zurück nach Luxor und besichtigten den „Luxor Tempel“. Am Nachmittag ging es für uns mit dem Bus zurück nach Hurghada.

20150120_16591020150121_064228

IMG-20150121-WA003320150119_140817

IMG_2529IMG_2581IMG_2680IMG_2819

IMG_2845

IMG_2591IMG_2868IMG_2730

20150124_135500

Für einen Tag im Paradies!

An unserem letzten Tag in Ägypten unternahmen wir einen Bootsausflug. Wir legten am Rande Hurghadas ab und fuhren in Richtung „Orange Island“. Schon kurz nach Ablegen im Hafen konnten wir Delfine beobachten. Mit dem Boot ging es ca. eine Stunde hinaus auf das Rote Meer. Dort hielten wir an, um uns einem ersten Schnorchelgang zu widmen. Wir erlebten die faszinierende Unterwasserwelt. Ägyptens Korallenriffe zählen zu den schönsten der Welt. Sogar ein Schiffswrack bekamen wir zu Gesicht. Dieses Erlebnis sollte man sich nicht entgehen lassen.

Ich habe noch nie so klares, blaues Wasser wie im Roten Meer gesehen. Von unserem Boot aus konnte man bis auf den Meeresgrund schauen. Angekommen auf „Orange Island“ fand man karibische Verhältnisse vor.

Diese Insel ist ein Traum für Ruhesuchende und Naturliebhaber!

IMG-20150124-WA0007schiffswrack

IMG_3471

20150124_135626

IMG-20150124-WA0065

Tipps

Tauchen & Schnorcheln

In Ägypten gibt es zahlreiche Wassersportanbieter mit denen man Tauchen und Schnorcheln  gehen kann. Einige davon sind leider nicht sehr seriös und achten nicht genügend auf Sicherheit und Umweltschutz. Bitte achtet darauf, dass ihr an eine Einrichtung geratet, welche eine Sicherheitszertifizierung hat. Schützt die Umwelt und berührt keine Korallenriffe!

Für das Schnorcheln an den Hausriffen der Hotels sind Badeschuhe sehr empfehlenswert!

Makadi Bay

Während unserer Zeit in Ägypten lernten wir die wunderschöne Bucht von Makadi kennen. Sie liegt ca. 30 km südlich vom Flughafen und ist eines der jüngeren Urlaubsgebiete zwischen Hurghada und Safaga. Hier gibt es wunderschöne Hotelanlagen und Sandstrand mit kristallklarem Wasser! Einige der Hotels verfügen über vorgelagerte Hausriffe, welche zum Schnorcheln einladen. Dies ist der – meiner Meinung nach – schönste Strand, den ich bis jetzt in Ägypten kennenlernen durfte.

IMG_3164

IMG_3087

Partying

Unweit vom „The Grand Resort“ entfernt, hinter der Mall erreicht ihr das Hardrock Cafe Hurghada! Hier könnt ihr abends ausgiebig Party machen und habt es nicht weit zurück zum Hotel.

Shopping

Auf Märkten und Basaren sowie in Shoppingmalls und kleinen ägyptischen Boutiquen könnt ihr ausgiebig shoppen. Die Markensachen wie z.B. Handtaschen von Michael Kors sind natürlich nicht echt. Ihr solltet auf jeden Fall handeln und nicht immer dem erst besten Angebot zustimmen. Gezahlt werden kann in der Landeswährung mit dem Ägyptischen Pfund oder mit dem Euro. Es empfiehlt sich in Pfund zu zahlen, da der Kurs oft günstiger ist und ihr so bessere Angebote bekommt.

20150123_225030

IMG_3334

Aufgepasst!

Da Ägypten ein muslimisches Land ist, solltet ihr darauf achten, dass ihr euch außerhalb der Hotelanlagen und bei den Sehenswürdigkeiten entsprechend kleidet. Arme und Beine sollten bis zur Hälfte bedeckt sein. In die Moscheen kommen Frauen nur mit einem entsprechenden Gewand, welches die Haare sowie den ganzen Körper bedeckt. Auch die Schuhe müssen vor Betritt der Gotteshäuser ausgezogen werden.

IMG_3349

Rumkommen

Ägypten unterscheidet sich bei der Fortbewegung etwas von anderen Destinationen, da man etwas eingeschränkt ist. Es ist nicht empfehlenswert Ausflüge auf eigene Faust zu unternehmen. Man sollte sich bei einem Reiseveranstalter über Ausflugsmöglichkeiten informieren und an geführten Touren mit dem Reisebus teilnehmen. Die größten Sehenswürdigkeiten liegen sehr weit von Hurghada entfernt. Diese kann man z.B. in Verbindung mit einer Nilkreuzfahrt oder auf einer Studienreise besichtigen.

Time to say goodbye…

Ägypten hat in dieser Woche mein Herz gewonnen! Die Menschen sind freundlich und freuen sich über jeden Gast, denn das Land befindet sich wieder im Aufschwung. Ich habe mich absolut sicher gefühlt. Von politischen Unruhen gab es keine Spur. Ägypten bietet unzählige Sehenswürdigkeiten, kulturelle Stätten und jede Menge Möglichkeiten Ausflüge zu unternehmen. Langeweile ist Fehlanzeige. Mit Sicherheit kann ich sagen, dass sich ein Urlaub dort auf jeden Fall lohnt und ich wiederkommen werde.

Ich hoffe ich konnte euch ein wenig von meiner Begeisterung weitergeben! Lasst euch selbst von Ägypten verzaubern.

Ein Reisebericht von Jule

IMG-20150124-WA0081

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s