Warum wir bloggen

Unser Blog ist entstanden aus einem Schulprojekt in der Berufsschule, wir sind alle Azubis zur Tourismuskauffrau an der Max-Weber-Schule in Gießen. Bei dem Projekt handelte es sich um ein Marketingprojekt mit den Unterpunkten Kommunikationspolitik und Marktforschung.

Wir 4 haben uns schnell als Gruppe gefunden und waren schnell überzeugt, dass wir einen Blog mit Reiseberichten machen wollen. Unsere Lehrerin hat uns noch den Anstoß gegeben, das Reisebüro einzubringen. Wir wollten keine Kooperation mit einem bestimmten Büro machen, sodass wir beschlossen haben, alle Reisebüros einzubeziehen und FÜR alle Büros zu argumentieren. Unseren wichtigsten Bericht für das Projekt findet ihr hier: Reisebüro & Internet

Wir haben heute das Projekt mit einer Präsentation in der Schule abgeschlossen, die wirklich gut gelaufen ist und wir tolles Feedback bekommen haben.

Ablauf

1. Namensfindung für den Blog

Niemals hatten wir gedacht, dass es so schwer sein wird einen passenden Namen zu finden. Nachdem wir einige Namen auf Verfügbarkeit getestet hatten, haben wir uns schließlich auf „Let’s take time to travel“ geeignet – einzigartig & wiedererkennbar! Leti hat unser Logo designt.

IMG_6661IMG_6665

2. Umfrage zur Reisebuchung

Wir wollten für unseren Reisebüro-Bericht die Meinungen zur Reisebuchung – Reisebüro und Internet – herausfinden, vor allem im Bezug auf Vor(ur)teile und Klischees. Die Ergebnisse der Umfrage waren sehr gut für unsere Auswertung geeignet und die perfekte Grundlage für den Bericht.

Bild1

3. Erstellung des Blogs & erste Blogposts

Nachdem wir erst einen Blog auf einer anderen Webseite erstellt hatten und mit dieser nicht zufrieden waren, haben wir hier unseren Blog erstellt. Nach kurzer Zeit haben wir ein schönes Design gefunden und unseren allerersten Blogpost über Barcelona veröffentlicht.

IMG_6662

4. Portfolio

Für die ganzen theoretischen Arbeiten zum Thema Marketing (Social Media, Fragenbogengestaltung, Hintergrundwissen Blog usw.) haben wir ein 65-seitiges Portfolio erstellt, das Teil der Aufgabenstellung war.

IMG_6664

5. Präsentation

Heute war dann der letzte Tag unseres Projekts – endlich! Die Projektarbeit war mehr als anstregend und umfangreich und all diese Arbeit haben wir in unsere Präsentation gepackt. Bei heißen 30 Grad haben wir unser Projekt vorgestellt und gute Rückmeldungen erhalten. Wir werden natürlich weiterbloggen 🙂

IMG_6640IMG_6618

Wenn ihr irgendwelche Fragen zu unserer Projektarbeit habt, könnt ihr uns natürlich gerne kontaktieren per Mail timetotravelblogger@gmail.com oder unten in den Kommentaren.

Eure

Julia, Laura, Leti und Jule

IMG_6616

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s